Immobilienbewertung

 

"Wir bewerten Ihre Immobilie.
Objektiv und verlässlich."

Christian Kleppel
(Sachverständiger)

Wertgutachten

Immobilienbewertung:
neutrale Wertermittlung vom Experten

Die Frage nach dem Wert einer Immobilie stellt sich für Käufer gleichermaßen wie für Verkäufer bzw. Eigentümer von Immobilien.

Da für beide Parteien Immobilientransaktionen meist nicht alltäglich sind, mangelt es häufig an Erfahrung, welchen Wert die Immobilie hat und nach welchen Verfahren die Immobilienbewertung erfolgt.

 

Ein neutraler Gutachter löst dieses Problem: So kann der Eigentümer den marktgerechten Preis und das eventuell noch im Haus steckende Potenzial ermitteln. Erst dann sollte entschieden werden, ob ein Verkauf sinnvoll ist. Wir beraten Sie hier fachübergreifend. Unsere Gutachter ermitteln nicht nur den Wert, den die Banken oder auch andere Gutachter objektiv via Immobilienbewertung errechnet haben. Unser Vertrieb ist zusätzlich in der Lage, aktuelle Entwicklungen in den Teilmärkten oder am Mikrostandort in die Bewertung mit einfließen zu lassen. Nur so ist gewährleistet, dass kurzfristige Marktentwicklungen in der Immobilienbewertung berücksichtigt werden.

 

Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gerne!
Durch die fundierte Ausbildung unserer hauseigenen Gutachter sind wir hier der richtige Partner an Ihrer Seite.

Verkehrswertermittlung
(Vollgutachten)

Ein Verkehrswertgutachten wird immer dann beauftragt, wenn Eigentümer, Käufer, Erben, Kreditinstitute oder andere Beteiligte eine sichere, objektive und gerichtsfeste Einschätzung des Immobilienwertes benötigen.

 

mehr Informationen

Werteinschätzung
(Kurzgutachten)

Ein Kurzgutachten befasst sich im Wesentlichen mit der reinen Wertermittlung. Diese Form des Gutachtens entspricht einer groben Markteinschätzung und dient als Orientierungshilfe bei der Kaufpreisfindung oder bei internen Auseinandersetzungen.

 

weitere Informationen

Immobilienprüfung
(Kaufberatung)

Die Immobilienprüfung hilft Ihnen bei der objektiven Einschätzung des Gebäudezustands. Sie haben Ihre neue Immobilie gefunden, sind aber von der Werthaltigkeit des Kaufpreises nicht überzeugt?
Fragen Sie unsere Spezialisten!

 

weitere Informationen

Marktgerecht verkaufen durch eine neutrale Immobilienbewertung

Viele Faktoren beeinflussen den Immobilienwert, daher ist es für private Verkäufer ohne Erfahrungen im Immobilienhandel schwer, einen marktwertgerechten Verkaufspreis zu bestimmen. So sind Fehlkalkulationen in der Immobilienbewertung wahrscheinlich. Die Folge bei einer zu hohen Bewertung ist eine lange Wartezeit bis zum Verkauf. Dadurch können weitere Kosten durch den Betrieb der Immobilie entstehen. Wird der Wert hingegen zu niedrig eingestuft, bekommt der Verkäufer keinen marktwertgerechten Preis. Ein Sonderfaktor: Gerade bei Privatpersonen, die eine Immobilie aus einem Nachlass verkaufen müssen, sorgt der sentimentale Wert unbewusst für einen erhöhten angestrebten Kaufpreis. Dadurch werden jedoch potentielle Käufer abgeschreckt und die Immobilie lässt sich nicht so gut veräußern.

 

Mit unserem Fachwissen als erfahrener Immobilienmakler aus Köln können wir Ihnen in einer solchen Situation weiterhelfen. Möchten Sie eine neutrale und realistische Kalkulation des tatsächlichen Verkaufswerts Ihres Objekts, so führen wir eine umfassende Immobilienbewertung durch. Dabei stützen wir uns auf unser fundiertes Wissen des aktuellen Marktgeschehens in Kombination mit den aktuellen Interessen potenzieller Käufer.

 

Mit dem Verkaufswert, den Sie durch die von uns erstellte Immobilienbewertung erhalten, können Sie kompetent weiterarbeiten. So erzielen Sie den besten Preis für Ihre Immobilie auf dem Markt.

 

Immobilien sicher kaufen

Möchten Sie ein Haus oder eine Wohnung kaufen, dann ist dies oft eine Entscheidung fürs Leben. Um kein unnötiges finanzielles Risiko einzugehen, empfiehlt es sich auch in diesem Fall, den Immobilienwert von uns als neutralem Gutachter ermitteln zu lassen. Durch unsere Immobilienbewertung sind Sie stets auf der sicheren Seite. Wir bewerten den Zustand der Immobilie, sodass Sie als Käufer später keine bösen Überraschungen erleben müssen.  

 

Welche Faktoren beeinflussen den Wert einer Immobilie?

Viele Bewertungsfaktoren beeinflussen den tatsächlichen Marktwert einer Immobilie. Einerseits hängt der Wert von der Immobilie selbst ab – ebenso aber auch vom Grundstück sowie der gesamten Umgebung des Objekts. Weiterhin fließt bei einer Immobilienbewertung auch der Zeitpunkt des Verkaufs in die Ermittlung des Werts mit ein. 

 

 

Die Faktoren im Detail

Die Immobilie

Zur Bewertung des Immobilienpreises sind Bausubstanz sowie die Ausstattung der Immobilie maßgeblich. Modern ausgestattete Wohnräume steigern beispielsweise den Immobilienwert, während sanierungsbedürftige Bodenbeläge oder veraltete sanitäre Anlagen den Wert senken. Außerdem relevant sind Faktoren, die die Immobilie als Ganzes betreffen. Hier sind etwa die Dämmung der Fassade oder eine moderne Heizungsanlage zu nennen. Ist ein Haus mit einer neuen Heizungsanlage ausgestattet und zudem energiesparend gebaut, so ist dies wertsteigernd. Hat das Haus hingegen nur eine veraltete Heizungsanlage und keine ausreichende Isolierung, so ist dies ein Faktor, der zu einem geringeren Marktpreis führt. 

 

Das Grundstück

Gehört zu der Immobilie ein Grundstück, so wird der Grundstückswert von uns separat berechnet. Der Wert des unbebauten Grundstücks wird aus verschiedenen Faktoren ermittelt. Hierzu zählen u.a. Größe, Zuschnitt, Bodenverhältnisse, die bauliche Nutzbarkeit sowie der Erschließungsstand.

 

Die Lage der Immobilie

Auch die Lage des Objekts spielt eine maßgebliche Rolle bei der finalen Wertermittlung. Steht die Immobilie in einer attraktiven zukunftsstarken Umgebung, wie in einer wirtschaftlich gut aufgestellten (Groß-)Stadt, wirkt sich dies preissteigernd aus. Vergleichbare Objekte in einer ländlichen und wirtschaftlich eher schwachen Umgebung haben hingegen einen geringeren Wert. Neben der Region spielen auch die lokalen Umstände wie Stadtviertel oder Anbindung an Infrastruktur eine wertsteigernde oder -mindernde Rolle. Der letzte Punkt ist das direkte Umfeld der Immobilie. Lärm und stark befahrene Straßen sind beispielsweise bei Wohnimmobilen negative Faktoren. Als Faustregel bei der Bewertung der Lage gilt: Die Lage des Objekts ist unveränderlich – je höher die Zukunftschancen sowie die Wirtschaftlichkeit des Standorts eingeordnet werden können, desto wertbeständiger ist die Immobilie.

 

Sind Sie auf der Suche nach einer Immobilienbewertung mit Erfahrung im Raum Köln, dann sind wir der richtige Ansprechpartner. Vertrauen Sie auf unsere jahrelange Expertise — gerne ermitteln wir den Marktwert Ihrer Immobilie.

 

Wann ist eine Immobilienbewertung noch sinnvoll?

Nicht nur beim Kauf oder Verkauf eines Objekts ist eine neutrale Hausbewertung sinnvoll. Auch bei einer Erbschaft und/oder Schenkung kann ein Wertgutachten für die neuen Eigentümer Sinn machen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn der durch das Finanzamt ermittelte Wert nach Grundvermögensbewertungsverordnung über dem tatsächlichen Verkehrswert liegt. Im Zweifelsfall sollten Erben ein unabhängiges Gutachten anfertigen lassen, um nicht zu viel Erbschaftssteuer zahlen zu müssen.

 

Auch bei einer Scheidung spielt die Immobilienbewertung eine zentrale Rolle. Besteht kein Ehevertrag, so wird das erwirtschaftete Vermögen beider Ehepartner während der Ehe zu gleichen Teilen aufgeteilt. Eine in diesem Zeitraum erworbene Immobilie zählt hierbei genauso, wie das vorhandene Vermögen. Aus diesem Grund muss der Wert einer gemeinsam genutzten Immobilie durch einen neutralen Gutachter ermittelt werden.

 

Auch eine Belastung mit Hypotheken und deren Verlängerung setzt eine Immobilienbewertung voraus. Einige Banken verlangen von ihren Kunden, nach dem Ende der Zinsfestschreibung, eine gutachterliche Werteinschätzung des Objekts. Nur so gewähren viele Kreditinstitute ihren Kunden verbesserte Finanzierungsoptionen für die Restlaufzeit eines Darlehens.

 

Zögern Sie nicht
uns anzurufen.

Wir sind gerne für Sie da!

Christian Kleppel
0221 92 59 220

gutachten@oebels.com
Kontaktformular